Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

Deutschland: Produktionserwartungen sind gestiegen

Erscheinungsdatum Website: 07.10.2021 15:55:03
Erscheinungsdatum Publikation: 08.10.2021

zurück zur Übersicht

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Produktionserwartungen der deutschen Industrie sind im September nach Umfragen des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung gestiegen. Der Wert erreichte demnach im September 29 Punkte nach 27 im August. "Die weiterhin guten Produktionsaussichten lassen sich auch auf Nachholeffekte wegen der Corona-Pandemie zurückführen", sagte Klaus Wohlrabe, der Leiter der Ifo-Umfragen. "Die Auftragsbücher sind weiterhin voll, nur die Materialengpässe bereiten im Moment Probleme und dämpfen die Produktionspläne etwas."

Die Produktionsaussichten in den zentralen Branchen wie der Elektroindustrie, dem Maschinenbau, der Automobilbranche und in der Chemischen Industrie seien weiterhin hervorragend. In der Bekleidungsindustrie stiegen die Erwartungen auf 41 Punkte und damit auf den höchsten jemals gemessenen Wert. Auch in der Nahrungsindustrie und im Holzgewerbe wollten deutlich mehr Unternehmen ihre Produktion ausweiten. Die Hersteller von Leder, Lederwaren und Schuhen planten hingegen, ihre Produktion zurückzufahren. Der Indikator fiel auf minus 14 Punkte nach plus 1 zuvor.

zurück zur Übersicht