Maschinen & Fahrzeuge

"Maschinen & Fahrzeuge" - Schon am Vorabend wissen Sie, was am nächsten Morgen die Branche bewegt 

Neue dynamische Märkte, vor allem in den Boomregionen Asiens und Osteuropas, gewinnen für den deutschen Automobil- und Maschinenbau zunehmend an Bedeutung. 

Saudi Aramco leidet unter gefallenem Ölpreis

Erscheinungsdatum Website: 13.08.2019 15:45:03
Erscheinungsdatum Publikation: 14.08.2019

zurück zur Übersicht

DHAHRAN (Dow Jones)--Der Ölkonzern Saudi Aramco hat im ersten Halbjahr wegen der gefallenen Ölpreise weniger verdient, sieht sich aber dennoch bereit für einen möglichen Börsengang in der Zukunft. Das Nettoergebnis in der ersten Jahreshälfte erreichte 46,9 Mrd US-Dollar. Das war ein Rückgang um 12%, wie das Unternehmen aus Dhahran mitteilte.

Wegen der guten Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr will Saudi Aramco eine Sonderdividende von 20 Mrd Dollar an seinen Eigner Saudi-Arabien zahlen, wie der Konzern zudem ankündigte. CFO Khalid al-Dabbagh sagte auf der ersten jemals abgehaltenen Telefonkonferenz des Unternehmens, Saudi Aramco sei "bereit" für einen Börsengang. Die Entscheidung darüber treffe aber der Aktionär, also Saudi-Arabien.

zurück zur Übersicht