Chemie Aktuell

Die Leser des Newsletters "Chemie Aktuell" werden täglich über alle wichtigen Themen der Chemie-, Kautschuk und Umweltindustrie informiert. Im geschlossenen Online-Bereich können Abonnenten zudem noch weitere Nachrichten zur Branche einsehen, die täglich sukzessive aktualisiert werden.

Cropenergies vervierfacht Nachsteuergewinn

Erscheinungsdatum Website: 10.07.2019 14:20:07
Erscheinungsdatum Publikation: 11.07.2019

zurück zur Übersicht

MANNHEIM (Dow Jones)--Die Südzucker-Tochter Cropenergies hat im ersten Geschäftsquartal dank einer teilweisen Erholung bei den Ethanolpreisen sowie Verbesserungen bei den Margen und im Finanzergebnis unterm Strich den Gewinn mehr als vervierfacht.

Nach endgültigen Zahlen steigerte der Mannheimer Konzern den Nachsteuergewinn per Ende Mai auf 10,6 Mio Euro von 2,4 Mio im Vorjahresquartal. Der Gewinn je Aktie stieg auf 12 Cent von 3.

Wie bereits bekannt, stieg der Umsatz auf knapp 203 Mio Euro nach 192 Mio, der operative Gewinn auf 15,2 Mio Euro von 4,6 Mio, das Ebitda auf 25,8 Mio Euro von 14,3 Mio.

Die im Juni angehobene Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 bestätigte Cropenergies. Demnach soll der operative Gewinn 30 bis 70 Mio Euro, das Ebitda 70 bis 115 Mio Euro erreichen, der Umsatz 820 bis 900 Mio Euro. chem

zurück zur Übersicht