Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

China: Beijing wird seine Kerninteressen nicht opfern

Erscheinungsdatum Website: 31.05.2019 14:50:20
Erscheinungsdatum Publikation: 03.06.2019

zurück zur Übersicht

BEIJING (Dow Jones)--Beijing hat in den andauernden Verhandlungen mit den USA eine rote Linie gezogen. China werde seine Kerninteressen und Prinzipien nicht opfern, um ein Abkommen zu erzielen, sagte der Sprecher des Handelsministeriums Gao Feng. Im Gegenteil könnten - falls erfordlich - schärfere Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

"Wir werden definitiv keinen Deal akzeptieren, der die Souveränität und die Würde verletzt", sagte Gao bei einem Routinebriefing. Die restriktiven US-Maßnahmen gegen chinesische Unternehmen seien ein "schikanöses Handelsverhalten" und dies könnte eine weltweite Rezession auslösen. Auf die Frage eines Journalisten, ob die beiden Länder miteinander in Kontakt stünden, um die Handelsgespräche am Laufen zu halten, antwortete Feng nicht direkt, sondern erklärte, widersprüchliche Antworten aus den USA weckten die Zweifel an der Aufrichtigkeit Washingtons.

zurück zur Übersicht