Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

China: Beijing prüft die Verlängerung der Stahlzölle

Erscheinungsdatum Website: 09.05.2019 15:15:48
Erscheinungsdatum Publikation: 10.05.2019

zurück zur Übersicht

BEIJING (Dow Jones)--China will die Antidumpingzölle auf aus den USA und der EU importierte Stahlrohre verlängern. Wie das Handelsministerium mitteilte, könnten die Sonderabgaben Zölle für eine "angemessene Zeitspanne" beibehalten werden, wenn die nun eingeleitete finale Untersuchung zeige, dass die Abschaffung der heimischen Industrie auch weiterhin schaden würde.

Derzeit belegt die Volksrepublik die amerikanischen Exporteure mit Zöllen von 14,1% und jene aus der EU mit 13 bis 13,2%. Die Abgabenregelung ist seit 2014 in Kraft. Das Ministerium hat nach eigenen Angaben einen Antrag chinesischer Industrieverbände auf Prüfung der Zölle und eine Petition zur Beibehaltung erhalten. Ein Zusammenhang mit den von USA angedrohten Zollmaßnahmen wird verneint. Vizepremier Liu He ist derzeit zu weiteren Verhandlungen in Washington zu Gast.

zurück zur Übersicht