Bauwirtschaft

Der Newsletter "Bauwirtschaft" informiert über allgemeine markt-relevante Themen zur Bauwirtschaft. Im geschlossenen Online-Bereich können Abonnenten zudem täglich noch weitere Nachrichten zur Baubranche einsehen, die sukzessive aktualisiert werden.

Wienerberger sieht sich auf Kurs

Erscheinungsdatum Website: 03.05.2019 14:05:01
Erscheinungsdatum Publikation: 06.05.2019

zurück zur Übersicht

WIEN (Dow Jones)--Gute Marktbedingungen und günstiges Wetter haben dem Ziegelhersteller Wienerberger im ersten Quartal 2019 in die Karten gespielt. Zudem sei das Sparprogramm Fast Forward 2020 voll auf Kurs.

Das Unternehmen aus Wien ist daher "sehr zuversichtlich", die Ebitda-Prognose für 2019 von 560 bis 580 Mio (einschließlich IFRS 16-Effekte) zu erreichen.

In den ersten drei Monaten lag das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen inklusive IFRS 16 bei 109 Mio Euro und damit um 89% über Vorjahr. Der Umsatz legte um 15% auf 777 Mio Euro zu.

In der Berichtszeit haben sich die im Verlauf des Jahres 2018 eingeleiteten Preisanpassungen positiv ausgewirkt, wie es weiter hieß. Im Gegensatz dazu spiegelten sich die für 2019 erwarteten Auswirkungen inflationsbedingt höherer Kosten noch nicht vollständig in den Zahlen wider. bau

zurück zur Übersicht