Bauwirtschaft

Der Newsletter "Bauwirtschaft" informiert über allgemeine markt-relevante Themen zur Bauwirtschaft. Im geschlossenen Online-Bereich können Abonnenten zudem täglich noch weitere Nachrichten zur Baubranche einsehen, die sukzessive aktualisiert werden.

LafargeHolcim verkauft Aktivitäten in Asien

Erscheinungsdatum Website: 02.05.2019 14:15:02
Erscheinungsdatum Publikation: 03.05.2019

zurück zur Übersicht

RAPPERSWIL-JONA (Dow Jones)--Der Baustoffkonzern Lafargeholcim steigt zwecks Schuldenabbau und Bilanzstärkung aus dem Geschäft in Malaysia und Singapur aus. Der Anteil von 51% an Lafarge Malaysia Berhad mit drei integrierten Zementanlagen und zwei Mahlwerken geht für 396 Mio US-Dollar in bar an die YTL Cement Berhad, wie das Unternehmen mitteilte. Der Preis entspreche einem Aufschlag von 43% gegenüber den letzten 90 Handelstagen von Lafarge Malaysia Berhad an der malaysischen Börse.

YTL Cement Berhad ist Teil der YTL Corporate Berhad, einem malaysischen Infrastrukturkonzern, der hauptsächlich in den Bereichen Zement, Bauen, Immobilienentwicklung und Versorgung aktiv ist.

Zudem wird LafargeHolcim den Anteil von 91% an Holcim Singapore an die YTL Cement Singapore abgeben. Ein Preis wurde nicht genannt.

Der Abschluss der Transaktionen ist vorbehaltlich der üblichen Genehmigungsverfahren für das zweite Quartal 2019 geplant. bau

zurück zur Übersicht