Maschinen & Fahrzeuge

"Maschinen & Fahrzeuge" - Schon am Vorabend wissen Sie, was am nächsten Morgen die Branche bewegt 

Neue dynamische Märkte, vor allem in den Boomregionen Asiens und Osteuropas, gewinnen für den deutschen Automobil- und Maschinenbau zunehmend an Bedeutung. 

Kuka senkt Umsatz- Margenprognose

Erscheinungsdatum Website: 11.01.2019 16:25:20
Erscheinungsdatum Publikation: 14.01.2019

zurück zur Übersicht

AUGSBURG (Dow Jones)--Kuka senkt die Prognose für den Umsatz und die Ebit-Marge 2018. Der Vorstand habe im Zusammenhang mit der Aufstellung des Jahresabschlusses 2018 entschieden, die im Oktober 2018 kommunizierte Prognose zum Jahresende 2018 (Umsatz rund 3,3 Mrd Euro und Ebit-Marge rund 4,5%) nochmals zu korrigieren, heißt es in einer Mitteilung des Robotikexperten. Kuka sieht den Umsatz nun bei rund 3,2 Mrd Euro und die Ebit-Marge bei rund 3%.

Die Gründe für die gesenkten Erwartungen seien im Wesentlichen die verstärkt spürbare Abkühlung der Konjunktur in der Automobil- und Elektronikindustrie im vierten Quartal, die anhaltenden Unwägbarkeiten des chinesischen Automatisierungsmarktes sowie negative Einflüsse aus dem Projektgeschäft.

zurück zur Übersicht