Maschinen & Fahrzeuge

"Maschinen & Fahrzeuge" - Schon am Vorabend wissen Sie, was am nächsten Morgen die Branche bewegt 

Neue dynamische Märkte, vor allem in den Boomregionen Asiens und Osteuropas, gewinnen für den deutschen Automobil- und Maschinenbau zunehmend an Bedeutung. 

SMT Scharf bestätigt nach 1. Quartal Jahresziele

Erscheinungsdatum Website: 16.05.2018 16:55:03
Erscheinungsdatum Publikation: 17.05.2018

zurück zur Übersicht

HAMM (Dow Jones)--SMT Scharf hat im ersten Quartal den Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert und sieht damit die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in den Folgequartalen gegeben. An seinen Jahreszielen hält der Anbieter von Transportausrüstungen für den Bergbau fest.

Im ersten Quartal dieses Jahres verbuchte SMT Scharf Neuaufträge im Volumen von 17,1 Mio Euro. Im ersten Quartal des vergangenen Jahres waren es 10,3 Mio Euro. Zum 31. März 2018 habe der Auftragsbestand 21 Mio Euro betragen, teilte das Unternehmen weiter mit.

Den Umsatz steigerte SMT im Quartal um 7,2% auf 11,4 Mio Euro von 10,6 Mio Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (Ebit) sank auf 0,6 von 0,8 Mio Euro, was aber im Rahmen der Erwartungen liege. Ursächlich für den Rückgang sei ein erhöhter Materialaufwand infolge der deutlichen Belebung des Neuanlagengeschäfts.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Vorstand der SMT Scharf weiterhin mit einem Konzernumsatz in einer Spanne von 58 bis 62 Mio Euro bei einem Ebit von 4,5 bis 5,5 Mio Euro. Darin berücksichtigt seien bereits die positiven Effekte der Akquisition von RDH Mining Equipment.

zurück zur Übersicht