Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

USA: Weitere Maßnahmen gegen russische Firmen

Erscheinungsdatum Website: 16.04.2018 15:42:49
Erscheinungsdatum Publikation: 17.04.2018

zurück zur Übersicht

WASHINGTON (AFP)--Die USA haben neue Sanktionen gegen Moskau angekündigt. Die Strafmaßnahmen sollen russische Unternehmen treffen, die mit der syrischen Regierung Geschäfte machen, sagte UN-Botschafterin Nikki Haley dem TV-Sender CBS. Das Finanzministerium in Washington werde die Sanktionen umgehend verkünden und damit auf den neuerlichen Einsatz von Chemiewaffen reagieren, betonte sie.

Erst vor wenigen Tagen hatte die US-Regierung harte Strafmaßnahmen gegen russische Oligarchen, Regierungsvertreter und Firmen verhängt. Diese standen allerdings nicht direkt in Zusammenhang mit dem Krieg in Syrien. Washington begründete die Maßnahmen mit "andauernden und immer dreisteren boshaften Aktivitäten der russischen Regierung überall in der Welt".

NfA/17.4.2018

zurück zur Übersicht