GUS-Republiken Aktuell

Der Newsletter enthält auf die Region bezogene Meldungen zu Unternehmen, Wirtschaft und Politik, Branchen und Märkten, Konjunktur und gibt wertvolle Tipps zu Finanzierungen, Investitionen und Privatisierung. Ausschreibungen und Veranstaltungshinweise runden das Angebot ab.

Weiterer Industriepark in Aserbaidschan

Erscheinungsdatum Website: 13.02.2018 14:45:03
Erscheinungsdatum Publikation: 14.02.2018

zurück zur Übersicht

BAKU (gus/nov-ost.info)--Im aserbaidschanischen Sabirabad westlich von Baku entsteht ein neuer Industriepark. Wie Vize-Wirtschaftsminister Niyazi Safarov mitteilte, ist die Eröffnung des ersten Abschnitts im Juli geplant. Für die Schaffung der notwendigen Infrastruktur ist dem Politiker zufolge der Staat verantwortlich. In Anbetracht des Potenzials des Bezirks Sabirabad gehe man von der Ansiedlung unterschiedlicher Unternehmen aus, darunter in Branchen wie Bauwollverarbeitung, Kunststoffe, Baumaterialien, Lebensmittel und Logistik.

Ziel des Projekts ist laut Safarov wie auch bei vergleichbaren Vorhaben die Diversifizierung der noch immer stark auf das Öl- und Gasgeschäft ausgerichteten Wirtschaft.

Laut Rovshan Najav, Geschäftsführer der Investitionsförderagentur, entstehen in der ersten Phase drei Produktionshallen mit zusammen 7.605 qm sowie ein Bürogebäude mit 1.060 qm. Über die Höhe der Investitionen liegen keine Angaben vor. Die größten Industrieparks befinden sich den Standorten Sumgait, Garadah, Balakhany, Mingachevir, Pirallakhi, Neftchala, Hajigabul und Masalli.

gus/14.2.2018

zurück zur Übersicht