Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

China: UPDATE: Neuer Rekord bei der Kreditvergabe

Erscheinungsdatum Website: 12.02.2018 18:10:02
Erscheinungsdatum Publikation: 13.02.2018

zurück zur Übersicht

BEIJING (Dow Jones)--In China läuft die Kreditvergabe der Banken auf Hochtouren. Im Januar haben die Geldhäuser des Landes so viele neue Kredite vergeben wie nie zuvor. Wie aus den Daten der Zentralbank hervorgeht, verliehen die Institute insgesamt 2,9 Bill Yuan (rund 381 Mrd Euro). Das ist ein Anstieg um 43% gegenüber dem Vorjahresmonat. Überlicherweise werden in China im Januar verstärkt Kredite ausgegeben - einen solch deutlichen Anstieg haben Experten aber nicht erwartet.

Die gesamte Finanzierungssumme von Banken, Anleihen und anderen Formen von Krediten, die nicht von Banken vergeben werden, belief sich zum Jahresstart auf 30,6 Bill Yuan. Das ist ein Rückgang von 17% gegenüber 2017. Das Volumen von Bankkrediten am gesamten neuen Finanzierungsvolumen beläuft sich damit auf 88%. Hinter dem rasanten Anstieg steckt kein neues Konjunkturprogramm der Regierung. Vielmehr werden immer mehr Kredite von Banken gegenüber anderen Finanzierungsquellen bevorzugt, da diese letztlich auch einfacher zu erhalten sind. Die 2,9 Bill im Januar entsprechen fast 60% der Kredite, die im Gesamtjahr 2008 ausgegeben wurden.

NfA/13.2.2018

zurück zur Übersicht