Nachrichten für Außenhandel (NfA)

Teaserbild 'Nachrichten für Außenhandel (NfA)'

"Nachrichten für Außenhandel (NfA)" – die einzige deutschsprachige Tageszeitung für die gesamte Außenwirtschaft bietet einen schnellen und strukturierten Überblick über die wichtigsten Entwicklungen auf den internationalen Wachstumsmärkten.

Die NfA liefert hochwertige und praxisrelevante Hintergrundinformationen, ausführliche Analysen und Bewertungen -  deutlich umfassender als in der Wirtschaftstagespresse. Im Fokus stehen die deutschen Exportbranchen mit Schwerpunkt auf Investitionsgütern

Japan: Abe: "Wirtschaften wachsen durch Verbundenheit"

Erscheinungsdatum Website: 20.03.2017 16:23:37
Erscheinungsdatum Publikation: 21.03.2017

zurück zur Übersicht

BERLIN (AFP)--Bundeskanzlerin Angela Merkel und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe woll die Idee des Freihandels verteidigen. Ihr Ziel seien freie und offene Märkte, sagte die Regierungschefin bei der Eröffnung der Computermesse CeBIT in Hannover. In Zeiten, in denen "viel über den Freihandel gestritten" werde, sei es ein gutes Zeichen, dass Japan und Deutschland dies nicht täten, betonte Merkel, ohne die USA und deren Präsident Donald Trumo direkt zu erwähnen.

Abe sagte, Japan wolle an der Seite Deutschlands weiterhin für offene Systeme eintreten. Wirtschaften würden durch Verbundenheit wachsen. Es dürften aber keine Bedingungen geschaffen werden, unter denen Wohlstand nur unter wenigen verteilt werde, betonte er und rief zum schnellen Abschluss des Freihandelsabkommens mit der EU auf.

NfA/21.3.2017

zurück zur Übersicht